Immer dann, wenn ich in den Spiegel schaue kann ich mich sehen, doch so richtig wahrnehmen kann ich mich nicht. Ich sehe meine Augen, doch wo ist der Glanz, der ihre Schönheit ausgemacht hat. Ich sehe meinen Körper, doch kann ich ihn nicht fühlen. 

Ich bin all das, was mir beigebracht wurde, ich arbeite jeden Tag hart und doch reicht es nicht, um meine Umwelt zufrieden zu stellen. Ich bin frustriert, weil neben dem Alltag kaum mehr Zeit bleibt sich um meine Bedürfnisse zu kümmern, denn wer erfüllt diese schon, wenn nicht ich selbst. Niemand sieht mich und das was ich brauche, so funktioniere ich Tag für Tag. Bin umgeben von Menschen und doch so allein in mir. 

 

 

Ein Kind kommt auf diese Welt und empfindet nichts als bedingungslose Liebe, erst im Laufe des Lebens wird es durch seine Erfahrungen geprägt. 

Was ist, wenn ich dir sage, dass du ausschließlich Summe deiner Erfahrungen bist. Dass das mit DIR absolut nichts zu tun hat - denn wer sieht dich schon wirklich hinter all deinen Masken? 

Es ist Zeit, dass du dich aus deinem Käfig befreist und der Welt zeigst wer du bist. Du verdienst es gesehen zu werden, denn du bist nicht hier um dein Leben auszuhalten.

Ich wünsche mir für dich, dass du den Mut aufbringst der Dirigent deines Lebens zu werden und jede Minute mit voller Überzeugung deine schönsten Symphonien in die Welt zu tragen. Denn ich bin mir sicher du bist wunderschön.


Inhalt des Kurses: 

 

Human Design meets Spiritualität meets Psychologie meets Astrologie und vereint ganzheitlich neue Aspekte in dir.

 

Angelehnt an die Energiesysteme unseres Körpers, arbeiten wir ganzheitlich auf allen Ebenen. Ziel des Workshops ist es mit dir unter die Oberfläche abzutauchen und 12 intensive, LIVE Trainings zu verbringen, in denen wir dich aus deinen alten Mustern und Rollen befreien. 

Dich mit dir erneut zu verbinden und dafür sorgen, dass du diese Welt mit deinem leuchten verzauberst. Vom " Wer bin ich?" zu "Ich bin!"

In den LIVE Einheiten werden wir uns an jedem Abend mit einem bestimmten Thema auseinandersetzen.

Unter anderem Themen wie :

  • Basic Trust  - Urangst vs. Urvertrauen
  • What about money
  • Feminity - be your own Queen
  • Universal Energy - sei deine Energiequelle
  • Inner Child
  • Emotion Belt - zurück zur Lebensfreude
  • Repair Heart 
  • Selflove & Selfcare
  • Find your Voice 
  • Communication - raus aus den Konflikten
  • Intuition Guide - was ist diese Intuition
  • Reason - Wieso bin ich hier? Was sind meine Stärken?
  • Higher Self 

und vieles mehr. 

 

 

Zusätzlich bekommst du ein viele Workbooks zum Ausdrucken, um die Live´s zu vertiefen und Erkenntnisse festzuhalten. 

Wir gründen eine Community, in Form einer Facebook Gruppe, die zum Austausch und Support dient. 

 

In diesem Workshop geht es um dich - du bist Willkommen mit all deinem Sein. Lass dich überraschen, sei mutig, dein Leben ist nicht zum Aushalten da. Lass dich hineinfallen in das Abenteuer, lass die Kontrolle los und setze die Segel.

 

 

 

Deine Mone


Under the surface | Start am 6. September 2021 um 19 Uhr

12 LIVE Trainings á 1 Stunde, je um 19 Uhr, an folgenden Terminen:

6. September  

13. September

20. September

27. September

11. Oktober 

18 Oktober 

25. Oktober

1. November

8. November

15. November 

22. November ( ca. 2,5 Stunden)

29. November ( ca. 2,5 Stunden)

555,00 €

  • verfügbar

Feedback


Astrid Dell

Ein sehr intensiver Kurs mit sehr viel Tiefgang.

Mone schafft es durch ihre charmante, einfühlsame Art, Themen anzusprechen bzw. aus einem herauszulocken, die ich niemals erahnt hätte.

So komme ich immer ein Stück näher zu mir selbst.

Eines der vielen Themen war das Human Design, unglaublich interessant!

Durch das Human Design verstehe ich mich jetzt besser; Ich bin die, die ich bin und weiß jetzt weshalb, wieso und warum, ich bin dadurch geerdeter, ruhiger und vergleiche mich nicht mehr so viel mit anderen.

Mega spannend dieser Kurs mit Mone!

Natürlich ist es manchmal nicht so einfach, sich mit sich selbst zu befassen. Bei anderen zu sehen, was man nicht mag, ist oft einfacher. Seine eigenen Schattenseiten zu sehen, macht auch manchmal Schmerzen, auch körperliche. Nur genau das schafft Mone -> einem diese Hürde zu nehmen, den Weg in die Umsetzung aufzuzeigen. Sie gibt Hausaufgaben auf, die in den Alltag zu integrieren sind - und das Ergebnis lohnt sich auf jeden Fall. Viele Blockaden wurden bei mir gelöst. Sehr sehr befreiend!!

Ich hatte anfänglich Schwierigkeiten, mich online vor einer fremden Gruppe an Menschen zu öffnen. Mone hat es dann geschafft mit großem Einfühlungsvermögen und Wertschätzung mein Vertrauen zu gewinnen, mich zu öffnen.

Ich kann diesen Kurs jedem empfehlen, der in seinem Leben vorankommen möchte und sich selber kennenlernen möchte.


Alexandra von der Rente

Der Kurs under the surface ist absolut wunderbar. Die einzelnen Module sind so liebevoll von Mone vorbereitet worden. Die live Sessions haben immer in totaler Harmonie und Offenheit aller Teilnehmerinnen über den gesamten Zeitraum ein wöchentliches Highlight für mich dargestellt.

Ich konnte meine Persönlichkeit weiter entwickeln, Dinge und Situationen, Emotionen reflektieren und besser verstehen und freue mich sehr, die wertvollen Tipps in Zukunft anwenden zu können.

Besonders geholfen hat mir der ehrliche Austausch in der Gruppe.

Der Kurs ist eine Reise in die Vergangenheit mit Ausblick auf die Zukunft, wichtige Themen wie Werte, Beziehung zu den Eltern, Geld, sich selbst, seine Ängste und Wünsche für die Zukunft wurden thematisiert.

Das Workbook werde ich definitiv oft zur Hand nehmen und für mich erneut durcharbeiten.

Vielen Dank für die letzten Wochen


Christina Weise

Liebe Mone,

von Herzen danke ich dir für die wundervollen Erfahrungen, die ich in deinem neuen Kurs „under the surface“ machen durfte.

Deine intuitive Arbeitsweise lässt sich nicht in Raster fassen und ermöglicht dadurch einen individuellen Zuschnitt auf jeden Einzelnen und die Gruppe im Ganzen.

Die Tools die du uns an die Hand gegeben hast, eignen sich super für unsere weitere Entwicklung. Jeder, der für Veränderung bereit ist, kommt in diesem Kurs auf seine Kosten!

Ich danke dir und den Teilnehmern, die eine so wundervolle Energie geschaffen haben, für diese schöne und befreiende, aber auch tränenreiche Zeit.

Für alle zukünftigen Teilnehmer: lass dich auf diese wundervolle Reise ein. Öffne dich deiner Wahrheit. Spring über deinen Schatten und lebe. Du bist es Wert.

Alles Liebe


Marion Kulla

Ich bin völlig geflasht was das für eine Reise war… Woche für Woche wurde von einem Aha Effekt zum nächsten Highlight gesteigert, wenn auch  das ein oder andere hinsehen und spüren zu speziellen Themenabenden anstrengend für mich waren, hat sich die Anstrengung definitiv gelohnt!!!

Die 12 Wochen sind wie im Fluge vergangen und die Reise zu mir selbst war die beste Reise die ich je unternommen habe! Ich bin traurig, dass nun under the surface schon vorbei ist und bin aber für weitere Kurse bei Mone angemeldet und jetzt schon sehr neugierig was die nächsten Inhalte für mich bereit halten.

Mone ist mit so unendlich viel Herzblut und Leidenschaft bei den Kursen! Es ist so viel mehr als nur die Beschreibung, denn alles zusätzliche was Mone an Feedback und Impulsen für dich bereit hält würde jede Kursbeschreibung sprengen.

Liebe Mone ich danke dir von ganzem Herzen für diese intensiven Wochen deiner Unterstützung und Begleitung, für deine liebevolle Art und dein Herzblut das du in deine Berufung steckst!!!

Von Herzen, Marion


Marlies Artner

Ich kann "Under the surface" aus tiefstem Herzen weiterempfehlen. Ich habe so viel über mich selbst gelernt, hauptsächlich Dinge die wortwörtlich unter der Oberfläche schlummern und zu denen man sonst schwer Zugang hat. Ohne diese Begleitung hätte ich mich nie an diese unbewussten Themen herangewagt, zu viel Schmerz bzw Trauer wären damit verbunden gewesen. Es braucht eine Portion Mut, dann wird man sofort mit einem warmen, verständnisvollen Gemeinschaftsgefühl belohnt. Alle sitzen im gleichen Boot, jeder versteht jeden - Der Weg ist das Ziel. Konnte ich mir am Anfang noch überhaupt nicht vorstellen meine intimsten Gedanken/Wünsche/Ziele wie auch schmerzvolle Erfahrungen/ Kindheitstraumata/Minderwertigkeitskomplexe etc. mit mir fremden Menschen zu teilen, wurde genau das zu einer Selbstverständlichkeit, die mit Verständnis, Herzenswärme und gegenseitiger Offenheit belohnt wurde. 

 

Die Inhalte sind super interessant aufgebaut und meines Erachtens für jeden wichtig. Es gibt ausführliche Workbooks mit vielen Übungen zur Selbstreflexion. Um die aufsteigenden Gefühle bzw aufwühlenden Gedanken, die beim ein oder anderen Thema entstehen können, zu beruhigen und in Frieden abschließen zu können, darf man die Unterstützung von entspannenden und tröstenden Meditationen genießen. Man fühlt sich behütet und begleitet, auch wenn mal Tränen fließen. 

Bei den Live-Abenden wächst das Zusammengehörigkeitsgefühl, man lacht/weint und wächst zusammen. Ich habe mich immer sehr auf die Zoom-Treffen gefreut, auf die Erlebnisse und Erfahrungen jedes einzelnen während der Woche. Die positive Gruppenenergie spornte mich an, über meinen Schatten zu springen und dabei wundersames und wundervolles zu erleben. 

 

Selbstverständlich darf der wichtigste Anker keinesfalls unerwähnt bleiben: MONE. Ich kenne sonst niemanden mit einer derartigen Ausstrahlung, positiven Energie und Wärme. Egal wie groß oder klein ein Problem ist, Mone schafft es mit ihrer humorvollen, einfühlsamen und mitfühlenden Art immer wieder, dem Lauf des Lebens zu vertrauen. Ich habe sofort eine warme Vertrautheit wahrgenommen und Mones Offenheit hat mich dazu gebracht, auch bei schmerzvollen Erfahrungen genau hinzusehen und nicht daran zu verzweifeln. Mone ist so wunderbar natürlich, gelassen, verständnisvoll und positiv. Ich kann behaupten, dass ich Mone liebe. Bei ihr hat man immer das Gefühl, dass sie aus tiefstem Herzen agiert, angebunden an die große göttliche Quelle namens Universum. Man spürt zu 100% dass Mone aus voller Überzeugung und mit viel Liebe und Freude ihr Wissen vermittelt. 

Die vielen Erkenntnisse, die ich während der Reise erfahren durfte, sind einzig und allein MONES wundervollem Charakter und ihrer Leichtigkeit zuzuschreiben. 

 

Ich war stets im Vertrauen darauf, dass diese unglaubliche Reise, die mich über meine Grenzen gebracht hat, mich zum wichtigsten und wertvollsten Ziel führen wird: ZU MIR SELBST. Ohne Bewegung kann keine Entwicklung und kein Wachstum stattfinden. 

 

Ich kann nur jedem empfehlen, über den eigenen Schatten zu springen und mit viel Mut und Zuversicht sowie einer grandiosen Reisebegleitung, diese Herausforderung anzunehmen. Es lohnt sich sowas von!!

 


Carola Marten

Liebe Mone,

vielen Dank für deine Zeit und dem spannenden Thema "Under the Surface". Es hat jeder Termin mega Spass gemacht und die Zeit verging viel zu schnell. Mit deiner erfrischenden und lebendigen Art hast du auch schwierige Themen einfach werden lassen. Immer wieder gab es Überraschungsmomente, es war nie langweilig oder vorhersehbar. Ich habe nun einige geniale Tools, die ich für mich persönlich oder beruflich nutzen kann.

Mein absolutes Highlight war das Human Design. Darüber möchte ich auf jeden Fall noch mehr erfahren, wenn die Zeit dafür ist.

Ich kann jedem, der mehr über sich erfahren möchte und vielleicht einen kleinen Wegweiser benötigt, diesen Kurs ans Herz legen.

Herzliche Grüße,Carola


Viktoria Ritter

Liebe Mone,

 

vielen lieben Dank für die tolle Möglichkeit an diesem großartigen Kurs teilzunehmen. Der UTS Kurs war für mich sehr emotional und hat wieder eine neue Tür in meinem Leben aufgestoßen. 

Du hast eine wahnsinnig tolle Gabe, den Teilnehmern dein Wissen mit viel Spaß und Leidenschaft weiter zu geben. 

Vielen Dank dafür! ❤️

 

 

 

 


Sandra Heitner


Sandra Hansen

Mone, Liebe Mone…

Ich danke Dir von Herzen, dass Du diesen tollen Kurs ins Leben gerufen hast. Der Mittwoch war fest reserviert für „Me Time“ in dieser Gruppe, in der so viele wundervolle Menschen mitgewirkt haben.

Mone, du hattest immer das richtige Gespür für uns und hast dementsprechend diesen Abend mit und für uns gestaltet. Das hat mich total geflasht! Du bist spontan auf uns und unsere Bedürfnisse eingegangen. Es gibt bei Dir kein Schema F, keine Stunden nach Lehrplan, sondern Dein Einfühlungsvermögen hat Dich und uns gelenkt. Das ist eine tolle Gabe!

So viele spannende Themen sind wir gemeinsam angegangen, sind aus uns heraus gekommen, gewachsen…das war eine sehr tolle Erfahrung. Das Thema Human Design hilft mir, andere und mich besser zu verstehen. Dank Dir, Liebe Mone!

Diese Reise war spannend, aufwühlend, voller Magie und eine Reise zu sich selbst!

Ich danke Dir von Herzen, Liebe Mone!

Unsere gemeinsame Reise geht weiter! Ich bin froh, dass es dich in meinem Leben gibt!

 


Sabrina Brunschön

Der Kurs war abwechslungsreich, tiefgründig und facettenreich. Ich habe eine Übersicht erhalten und einiges über mich gelernt, eine Basis gefunden um mich und meine Umwelt besser lesen zu können. Verstecktes wurde sichtbar und ergibt plötzlich einen Sinn. Durch unsere wöchentlichen Meetings und Aufgaben fühlte man sich nie allein gelassen und es entstand eine tolle Gemeinschaft. Es wurden viele Themen und verschiedenste Möglichkeiten gezeigt. Die Zukunft wird zeigen, welches Werkzeug ich für meine weitere Reise benötige. Der Werzeugkasten hierfür wurde während des Kurses gut bestückt! Vielen Dank liebe Mone!


Martina Morrison

 

Wie Mone es so schön auf ihrer Startseite schreibt, war es auch bei mir ein Impuls, der mich zu ihr geführt hat. Die Themen an sich hatten immer schon eine gewisse Seite in mir angesprochen, doch das Unbekannte, Neue, „Spirituelle“ löste immer auch Zweifel aus, ob die Themen wirklich zu mir passen. Was soll ich sagen, irgendwann „ploppte“ das Angebot des neuen Kurses „Under the surface“plötzlich über Facebook hoch und wenige Minuten später hatte ich mich schon angemeldet. Ich kann heute nicht mehr sagen, was es genau war, was mich getriggert hat. Was ich aber mit absoluter Bestimmtheit sagen kann: es war eine geniale Entscheidung! Ich habe so viel über mich gelernt und mich selber in diesen Wochen weiterentwickelt. Ich habe aber auch sehr viel über Menschen gelernt und darüber, warum sie bestimmte Bewegründe verfolgen. Das ist so wertvoll, denn wir Menschen müssen zunächst uns selber verstehen, um dann ggf. auch andere verstehen und begleiten zu können. Für mich als Ehefrau, Mutter, Tochter und auch als Personalreferentin – die eigentlich mit Mitte 40 denkt, sie würde schon so vieles wissen und „richtig“ machen – ein unwahrscheinlich großes Geschenk. Dafür danke ich Mone wirklich sehr, dass ich die Chance nutzen, mich und meine Themen neu reflektieren und mich unwahrscheinlich weiterentwickeln konnte. Auch das Format war für mich als hochsensitiver Mensch einfach toll. Vielleicht ein kleines „Geschenk“ der Corona-Pandemie, dass Video-Formate mehr Einzug gehalten haben. Ich konnte an meinem Wohlfühlort – den ich ja selber bestimmen konnte – einfach dabei sein, mit lieben Menschen, die ich persönlich vielleicht leider nie in den Arm nehmen kann, weil sie einfach zu weit entfernt wohnen. Die mir aber so ans Herz gewachsen sind, weil wir eine gemeinsame intensive Zeit erlebt haben, die von Offenheit und großer Wertschätzung für unsere Individualität getragen wurde. Und selbst, wenn es zeitlich mal nicht passte, an dem Abend per Vidoe dabei zu sein, so konnte man das Verpasste einfach nachschauen – wobei das nicht dasselbe war. Aber es war einfach toll, dass ich „Under the surface“ in meinem Tempo, an meinem Wohlfühlort und mit dem Wissen, liebe Menschen um mich herum zu haben erleben durfte. Abschließend kann ich nur sagen: Mone, Du hast da etwas ganz Tolles geschaffen. Ein bunter Mix ausvielen Themen, die alle eng miteinander verwoben sind. Du bringst Dich und Dein Wissen so selbstlosein. Es ist ein Traum. Und das habe ich so auch noch nie erlebt! Dir geht es um die Menschen – jeden einzelnen. Dein Herzblut gibst Du für andere, das ist nicht selbstverständlich, sondern ein großes Geschenk für die, die es erleben dürfen. Und was soll ich sagen: natürlich mache ich weiter! Und ich freue mich schon riesig – nach einer gewissen Pause, die ich nun aber auch zum Verarbeiten, Ausprobieren, Anwenden brauche, die nächsten „Stufen zu zünden“. Mit Dir an meiner Seite – ich freue mich ;-)

von 1

Wie Mone es so schön auf ihrer Startseite schreibt, war es auch bei mir ein Impuls, der mich zu ihr geführt hat. Die Themen an sich hatten immer schon eine gewisse Seite in mir angesprochen, doch das Unbekannte, Neue, „Spirituelle“ löste immer auch Zweifel aus, ob die Themen wirklich zu mir passen. Was soll ich sagen, irgendwann „ploppte“ das Angebot des neuen Kurses „Under the surface“plötzlich über Facebook hoch und wenige Minuten später hatte ich mich schon angemeldet. Ich kann heute nicht mehr sagen, was es genau war, was mich getriggert hat. Was ich aber mit absoluter Bestimmtheit sagen kann: es war eine geniale Entscheidung! Ich habe so viel über mich gelernt und mich selber in diesen Wochen weiterentwickelt. Ich habe aber auch sehr viel über Menschen gelernt und darüber, warum sie bestimmte Bewegründe verfolgen. Das ist so wertvoll, denn wir Menschen müssen zunächst uns selber verstehen, um dann ggf. auch andere verstehen und begleiten zu können. Für mich als Ehefrau, Mutter, Tochter und auch als Personalreferentin – die eigentlich mit Mitte 40 denkt, sie würde schon so vieles wissen und „richtig“ machen – ein unwahrscheinlich großes Geschenk. Dafür danke ich Mone wirklich sehr, dass ich die Chance nutzen, mich und meine Themen neu reflektieren und mich unwahrscheinlich weiterentwickeln konnte. Auch das Format war für mich als hochsensitiver Mensch einfach toll. Vielleicht ein kleines „Geschenk“ der Corona-Pandemie, dass Video-Formate mehr Einzug gehalten haben. Ich konnte an meinem Wohlfühlort – den ich ja selber bestimmen konnte – einfach dabei sein, mit lieben Menschen, die ich persönlich vielleicht leider nie in den Arm nehmen kann, weil sie einfach zu weit entfernt wohnen. Die mir aber so ans Herz gewachsen sind, weil wir eine gemeinsame intensive Zeit erlebt haben, die von Offenheit und großer Wertschätzung für unsere Individualität getragen wurde. Und selbst, wenn es zeitlich mal nicht passte, an dem Abend per Vidoe dabei zu sein, so konnte man das Verpasste einfach nachschauen – wobei das nicht dasselbe war. Aber es war einfach toll, dass ich „Under the surface“ in meinem Tempo, an meinem Wohlfühlort und mit dem Wissen, liebe Menschen um mich herum zu haben erleben durfte. Abschließend kann ich nur sagen: Mone, Du hast da etwas ganz Tolles geschaffen. Ein bunter Mix ausvielen Themen, die alle eng miteinander verwoben sind. Du bringst Dich und Dein Wissen so selbstlosein. Es ist ein Traum. Und das habe ich so auch noch nie erlebt! Dir geht es um die Menschen – jeden einzelnen. Dein Herzblut gibst Du für andere, das ist nicht selbstverständlich, sondern ein großes Geschenk für die, die es erleben dürfen. Und was soll ich sagen: natürlich mache ich weiter! Und ich freue mich schon riesig – nach einer gewissen Pause, die ich nun aber auch zum Verarbeiten, Ausprobieren, Anwenden brauche, die nächsten „Stufen zu zünden“. Mit Dir an meiner Seite – ich freue mich ;-)

Simone Nickel-Berkel

  • Mentalcoach 
  • Mentorin
  • Reikimeisterin und Lehrerin
  • zertifizierte Aromapraktikerin 
  • Achtsamkeitstrainerin

 

Simone Nickel-Berkel

Kirchwerder Landweg 559

21037 Hamburg

0173 371 5218