Meine AGB



Allgemeine Geschäftsbedingungen


 


§1 Vertrag 


Der Vertrag kommt in dem Moment zustande, wenn es nach einem ersten Informationsgespräch zu einer Terminvereinbarung gekommen ist. Der Kunde akzeptiert damit die hier beschriebenen AGB. Wir sind berechtigt, den Vertrag abzulehnen oder abzubrechen, wenn wir in Gewissenskonflikte geraten.  


 


§2 Honorar


Für erbrachte Dienstleistungen sowie Produktverkäufe habe ich Anspruch auf Honorar. Das Honorar ist gegen Quittung fällig in bar am Termin, vorab per Überweisung. Die Preise entnehmen Sie bitte meiner Preisliste. Bei Nichteinhaltung des abgesprochenen Termins ohne Absage wird 100% der gebuchten Leistung fällig. Bei Absage des Termins bis zu 48 Stunden vorher ist die Stornierung kostenfrei ; bis zu 24 Stunden vorher 50% der gebuchten Leistung. Am gleichen Tag werden 100 % fällig. 


 


§3 Seminare und Veranstaltungen



Die Anzahl der Seminarteilnehmer ist begrenzt. Sollten sich mehr Teilnehmer als möglich anmelden, so entscheidet der Eingang der schriftlichen Anmeldebestätigung und ist somit verbindlich.  


 


§3.1 Anmeldung


Die Anmeldung der Kursteilnehmer kann mündlich oder schriftlich erfolgen. Die Anmeldung gilt nach Anmeldebestätigung als verbindlich. Sollten Sie von der Anmeldung zurücktreten wollen, erfordert dies eine schriftliche Abmeldung und ist erst gültig nach erfolgter Rückbestätigung durch mich. 


 


§3.2 Haftung


Die Teilnahme an den Seminaren erfolgt auf eigenes Risiko.


 


§3.3 Kursabsage


 


Sollte das Seminar von Seiten der Veranstalterin ausfallen, so werden alle geleisteten Zahlungen unverzüglich zurückerstattet. Weitere Ersatzansprüche sind ausgeschlossen. 


 


Bei Kursabsage des Teilnehmers fallen Stornierungskosten in Höhe des Seminarpreises wie folgt an:


- 30% bis 4 Wochen vor Kursbeginn


- 50% bis 2 Wochen vor Kursbeginn


- 70% bis 1 Woche vor Kursbeginn


- 100% 1 Woche vor Kursbeginn


 


Sie haben die Möglichkeit einen Ersatzteilnehmer anzubieten. Bei speziellen Umständen werden wir gemeinsam eine passende Lösung finden.


 Die Kursgebühr ist am 1. Seminartag in bar fällig, oder kann vorab per Überweisung getätigt werden. 


 


 


§4 Datenschutz


Alle Daten und Inhalte, die während eines Termins zur Sprache kommen, werden von uns vertraulich behandelt. Der Kunde wird hiermit darauf hingewiesen, dass seine Daten in der Kundenkartei gespeichert werden.


 


§5 Haftung


Wir geben keine Heilungsversprechen ab und erstellen keine Diagnosen, dies ist ausschließlich Ärzten und Heilpraktikern erlaubt. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass Reiki (sowohl die Anwendung als auch die Einweihung) nicht wissenschaftlich bewiesen und nicht schulmedizinisch anerkannt ist, deswegen können wir auch keine Haftung für eventuelle Schäden übernehmen. 


Die An- und Abreise sowie die Teilnahme an Seminaren erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung. Jegliche Haftung von unserer Seite ist ausgeschlossen.


Für mitgebrachte Gegenstände übernimmt Simone Nickel-Berkel bei Verlust oder Beschädigung keine Haftung.


 


§6 Urheberrecht:


Text- und Bildmaterial sind unser Eigentum und dürfen nur mit Einverständniserklärung kopiert, weiterverarbeitet oder anderweitig veröffentlicht werden.


 


§7 Salvatorische Klausel


Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB rechtsunwirksam sein oder werden, so verlieren die anderen Bestimmungen dadurch nicht ihre Rechtswirksamkeit