Einfach mal irdisch bleiben...

Immer wenn ich so durch Facebook scrolle und mir die Beiträge in vielen "spirituellen" Gruppen anschaue, schaudert es mich ordentlich.

Dort werden Heilungsversprechen über die Ferne gegeben, fragwürdige Angebote geteilt und den Menschen mit Angstmacherei das Geld aus den Taschen gezogen. Das ist wirklich traurig!

Menschen, die mit ihrem gesamten Herzumfang und  noch darüber hinaus, arbeiten -  so wie ich - blutet das selbige. Diese "Branche" boomt - die Menschen erwachen immer mehr aus dem Funktionieren und wollen bewusster leben, das ist klasse. Doch leider wittern immer mehr schwarze Schafe das schnelle Geld und nutzen die gutgläubigen Menschen, oft auf der Suche nach Hilfe, aus. 

Gerade neulich sagte jemand zu mir : 

"Wow, dein Blog ist so menschlich - finde ich total gut!" - Das war wieder eine super Bestätigung, dass viele erwarten mich im Talar vorzufinden, hopsend, mit meinen Kräutern, um den Hexentopf herum... Sorry, nein! Mein Motto : Bleib auf dem Boden! 

Es Bedarf keiner Mystifizierungen, um seinem Leben einen bewussteren Touch zu geben. Es Bedarf Authentizität, Herz und Seele.

In meiner Praxis erlebe ich oft kleine und große Wunder, die sich magisch für alle Beteiligten anfühlen, da sie sie real erleben.

z.B., wenn es zu großen, plötzlichen Gefühlsausbrüchen kommt, wenn jemand einen Stein während eines Heilsteinseminars, in die Hand nimmt und es nicht fassen kann, was dieser Stein in ihm auslöst.

 

... aber ich schweife ab - einfach mal iridisch bleiben, nicht komisch werden... und vor allem sich nicht von manipulierenden Menschen verrückt machen lassen. 

Alles, was dich anspricht, wo du denkst "das ist es!" wird auch gut für dich sein. Vertraue auf deine Intuition, sie wird dich leiten.

Für mich sind diese Menschen immer wieder Beispiele, wie ich nie werden möchte. 

 

 

Du möchtest mit dir in Kontakt kommen? Kein Problem! 

 

Folge doch einfach mal folgender Anleitung - kostet nix, geht fix und ist alltagstauglich:

 

Reise zu deiner inneren Mitte

 

Setze dich aufrecht hin und nimm ein paar tiefe Atemzüge - bis unter deinen Bauchnabel - schalte den Alltag aus und all die Dinge, die dich vielleicht davon abhalten können nun für eine Weile ganz für dich da zu sein.

Stell dir vor du bist auf einer Wiese , diese Wiese darf so aussehen, wie für dich eine perfekte Wiese aussieht.

Schau dich um und nimm Platz auf einer Sitzgelegenheit deiner Wahl.

Nun siehst du, wie eine goldene Kugel, direkt aus deiner Herzgegend kommend, vor dir schwebt. Lass dich von diesem Licht einhüllen und mitnehmen in deine innere Mitte.

Genieße diese Zeit - ich bin sicher du wirst erholt zurückkehren.

Wenn du möchtest stelle dir einen Wecker.

 

Siehst du ?! Es Bedarf keiner teuren Anschaffungen, um spirituell zu sein. 

Hör doch einfach mal auf dich, bleib einfach mal irdisch...

 

 

Wie siehst du das?

 

 

Von Herz zu Herz, Mone

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Nicole (Sonntag, 19 Mai 2019 19:07)

    Liebe Mone,
    sehr schön geschrieben. Danke für diese Inspiration � und für deine wertvolle Arbeit!
    Liebe Grüße
    Nicole

  • #2

    Ellen (Montag, 20 Mai 2019 14:19)

    Deine Worte treffen es auf den Punkt! ��